Ein Unikat ausQuarzsand und Zement

Die Fugenlosen Beläge basieren auf den natürlichen Rohstoffen Quarzsand und Weisszement. Durch das Mischen mit Bindemittelflüssigkeit und Pigment entsteht die fixfertige Spachtelmasse.

Dadurch zeichnet sich der Belag durch extrem viele positive Eigenschaften und eine hohe Gebrauchstauglichkeit aus.

Die persönliche Note erhält jeder Belag beim Einbau. In 3-4 mm Dicke wird der Belag in mehreren Arbeitsgängen aufgetragen und erhält jene Struktur, die sie sich wünschen. Denn der Belag ist nicht einfach «gegossen», sondern erhält durch Handwerk die individuelle, edle Note. Ganz nach dem Geschmack der Planer oder Bauherren.

Am Schluss wird der Belag versiegelt.